header-01

Skireise Fügen/ Hochfügen

Eine Skireise in das unglaublich vielseitige Zillertal bietet für jeden Geschmack etwas. Sonnige Gipfelhänge, breite Carver-Reviere, steile Nordhänge, Tiefschnee-Areale bis hin zu Buckelpisten - mehr kann Skiurlaub nicht bieten.

Katalogseite als PDF

Skireise gut geeignet für:

  • Anfänger, geübte Skifahrer, Profis, Snowboarder
  • Singles, Paare, Familien

Skigebiet: 600 bis 3250 m
Pisten: 171 km präparierte Abfahrten (ges. Zillertal: 650 km)
Ski Alpin Testnote: **** (gem. ADAC bes. schneesicher)

Die nächsten Reise-Termine zu diesem Urlaubsort

Keine Termine gefunden.

Kurzinfo

Unsere Unterkünfte Liftentfernung
S1 ****Hotel Elisabeth ca. 100 m
S2 ****Hotel Kohlerhof 50 m
S3 ****Hotel Post ca. 900 m (Skibus vor dem Hotel)
B Pensionen je nach Lage

Weitere Informationen:
Bahnzuschlag: 
Im Schnee-Express: ab 9 € / Als Tagesanreise mit dem ICE: 60 €mehr Infos
Skischule: 3 Tage à 4 h: ca. 146 €5 Tage à 4 h: ca. 159 €

Leistungen

Leistungen Inklusive:

  • Hin- und Rückfahrt im Top-Premium-Class Fernreisebus
  • engagierte SCOL Reiseleitung, SCOL Skiguiding und Rahmenprogramm
  • Übernachtung mit Frühstück in Zimmern der gebuchten Kategorie
  • täglich reichhaltiges Abendessen als 3-Gang Wahlmenü oder als Buffet
  • Ortstaxe inklusive
  • Gutschein Skimagazin
  • Après Saison Party

Skigebiet

Skigebietspanorama
Klick für Großansicht

Die Skiregion Hochfügen zählt zu den höchstgelegenen Skigebieten Österreichs und der hochalpine Talkessel ermöglicht den ganzen Tag Abfahrten im Sonnenschein. Eingebettet in einem weißen Kranz aus bis zu 2.500 Meter hohen Gipfeln ist Hochfügen ein „Alleskönner“ mit abwechslungsreichen  Pisten, Tiefschneeabfahrten, Skitourenrouten, Rodelpiste oder Langlaufloipe. Gemeinsam mit dem Skigebiet von Kaltenbach (Hochzillertal) und Spieljoch (Fügen) bietet Hochfügen pures Wintervergnügen. Besonders beliebt ist Hochfügen bei Geländefahrern und Freeridern und durch seine unzähligen Möglichkeiten ein begehrter Freeride Hotspot der Alpen. Neu in diesem Winter: die Verbindung zwischen Spieljoch und Hochfügen wird mit einem Shuttle Bus (Fahrzeit 8  bis 10 Minuten) ermöglicht.

TOP-RESORT – treffender könnte die Bezeichnung für das imponierende Skigebiet Hochzillertal kaum lauten. Erst vorletzte Saison wurde das neue Mekka der Wintersportler mit diesem Titel ausgezeichnet. Zu Recht, denn seit dem Zusammenschluss mit dem Skigebiet Hochfügen spielt das Hochtal nun endgültig in der obersten Liga der Skireviere mit. Die damit dritte große Skischaukel des Zillertals ermöglicht Skifahrern und Snowboardern ausgedehnte Ausflüge auf 155 Kilometern bestens präparierter Pisten. Dank der Höhenlage bis 2.500 Meter und leistungsfähiger Beschneiungsanlagen gilt das Hochzillertal mit seinen 35 modernen Liftanlagen bis in den April hinein als äußerst schneesicher. Von Kaltenbach aus führen gleich zwei 8er-Kabinenbahnen hinauf zur Waldgrenze und damit an den Start der fantastischen Skihänge mit vorwiegend leichten bis mittelschweren Abfahrten. Hier lässt sich die weiße Pracht in vollen Zügen genießen – vielleicht mit einer Pause in der aussichtsreich auf Kammhöhe gelegenen Kristallhütte. Traumhafte Eindrücke verschafft hiernach ein Abstecher auf die andere Seite des Skigebietes nach Hochfügen. Zum Abschluss eines gelungenen Tages geht es schließlich auf der Stephan Eberharter Goldpiste zurück nach Kaltenbach. Übrigens: Als eine der vier besten Wintersportdestinationen Europas eröffnet das Zillertal sogar die Möglichkeit, mit einem Skipass (ab vier Tagen) das ultimative Vergnügen auf sage und schreibe 639 Kilometern Piste zu erleben. Besser geht´s nicht!

Urlaubsort

Einsteigen am Sonnenplatz des Zillertals und abfahren auf die größten Skigebiete des Zillertales. Die Ferienregion Fügen/ Hochfügen ist die erste Einstiegsstelle ins Zillertal. Der traditionelle Ort Fügen bietet alles, was Sie von Ihrem Urlaub erwarten. 

Unterkunft

Kat. S1: Das *** Hotel Elisabeth liegt unterhalb der Talstation der Spieljochbahn in schöner Hanglage mit herrlichem Blick auf die Zillertaler Bergwelt. Sie wohnen in traditionell eingerichteten Zimmern mit Bad o. Dusche/WC, SAT-TV, Flatscreen, Safe, Direktwahltelefon, Haarfön und Kosmetikspiegel. WLAN ist fast im gesamten Hotel kostenfrei nutzbar. Zudem stehen der Skikeller mit beheiztem Skischuhwärmer und ein Wohlfühlbereich mit finnischer Sauna, Sanarium, Dampfbad, Infrarotkabine und Solarium zur Verfügung. Eine abwechslungsreiche Küche, die leckere Tiroler Schmankerln, Zillertaler Spezialitäten und Speisen aus Nah und Fern bietet runden das Angebot ab.

Kat. S2: Das ****Familienhotel Kohlerhof besteht aus 2 Gebäuden (durch einen unterirdischen Gang miteinander verbunden) und liegt auf 550 m Seehöhe. Hell und großzügig ausgestattete Zimmer mit Bad/ Dusche und WC, Fön, WLAN, Sat-TV, Radio, Telefon und Safe erwarten Sie. Alle Zimmer verfügen über eine gemütliche Sitzecke und Balkon.

Kat. S3: Das **** Hotel Post liegt zentral im Ort Fügen, ca. 1 km von der Spieljochbahn entfernt (Skibushaltestelle direkt vor dem Hotel). Sie wohnen in gemütlichen Zimmern mit Bad o. Dusche/WC,  Telefon, Sat-TV, Zimmersafe, Föhn und teilweise Balkon. Wellness und Beauty auf 800 m² und ein breitgefächertes Behandlungsprogramm werden für Ihre Entspannung und Vitalität sorgen. Lassen Sie es sich in der „Kaiser-Maximilian-Grotte“ mit Finnischer Sauna, Biosauna, Infrarot-Tiefenwärme-Kabine, Kneippbecken, Frischluftraum und Ruheraum so richtig gut gehen.

Kat. B: Zimmer mit DU/WC in Pensionen.

Allgemeine Anreise-Informationen

Wir freuen uns auf Sie.

Wenn Sie Fragen haben, einen Rückruf wünschen oder unseren aktuellen Katalog zugeschickt bekommen möchten, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Tel.: +49 (0) 44 35 / 9 60 00
Fax: +49 (0) 44 35 / 56 63

Zum Kontaktformular

SCOL Skireisen bei Facebook